Willkommen beim Schützenkreis 64 Lauterbach

14.09.2017 17:29

Das Lichtschießen im Vogelsbergkreis steht hoch im Kurs

Über 20 Lichtanlagen in 15 Vereinen / Vorbild für die Nachwuchsarbeit

Das Lichtschießen hat im neuen Bezirk 25 Vogelsberg immens stark zugenommen. Das Interesse in den Vereinen, an den angehenden Nachwuchs heran zu kommen und zu fördern, ist groß. Auch die damit angesprochenen Kinder zeigen immer wieder großen Spaß daran. Gut, dass es die Lichtgewehre und Lichtpistolen gibt. Damit haben die Schützenvereine erst die Möglichkeit bekommen, die Kinder im Einstiegsalter von sechs bis elf Jahren anzusprechen und das Lichtschießen überhaupt anzubieten. Viele der Nachwuchsler im Vogelsberg gehen gerade einmal in die Grundschule und üben bereits das Hobby Lichtschießen aus. Dass man sich damit eine Menge an

Weiterlesen …

07.08.2017 12:52

Die Kreiskönigsfamilie v.l. mit KSM Erwin Stock, Lukas Lerner, Matthias Koch, Finn Cedric Ruhl, Hilmar Heuser, Lukas Stock, Manfred Ruhl, Steffen Kaiser, Ute Philippi, Diana Schmidt, Reinhold Rahn, Ute Lind, Werner Hofmann, Lisa Hartmann und Katrin Alles.

Kreisschützenfest in Feldkrücken

Lukas Stock aus Kestrich ist der letzte Schützenkönig des Schützenkreises 64 Lauterbach. Erstmals in der Schützenklasse dabei, sorgte sein 10er Teiler dafür, dass er jetzt die Königswürde erringen konnte. Der neue Luftgewehrkönig ist sowohl in Lanzenhain und Feldkrücken Mitglied, hat aber seine schießsportliche Heimat in Feldkrücken.

Weiterlesen …

01.08.2017 10:37

Stockhausen/Meiches Rundenwettkampfsieger 2017 KK-Auflage

Zu ihrem letzten Wettkampf der Saison 2017 trafen sich die KK-Auflageschützen in Wallenrod. Da fast alle Entscheidungen, sowohl bei den Mannschaften als auch in den Einzelwertungen noch offen waren, versprach dieser Wettkampftag äußerst spannend zu werden. Die Schießgemeinschaft Stockhausen/Meiches und Wallenrod 1 lagen vor diesem Wettkampf mit nur 0,7 Ringen Differenz auf den ersten beiden Plätzen und ein Führungswechsel wäre durchaus möglich gewesen. Doch durch ein Unentschieden in der Tageswertung (569 zu 569) konnte Stockhausen/Meiches den ersten Platz mit 565,1 Ringen vor Wallenrod (564,5 Ringe) verteidigen und wurde somit Rundenwettkampfsieger 2017 bei den KK Auflageschützen.

Weiterlesen …

28.07.2017 11:26

Sieger Lanzenhain v.l. Antonia Sofie Ziegler, Leonie Kimpel, Hans-Laurin v. Schönfels und Conner Lein.

Lan­zen­hai­ner Quar­tett ver­tei­digt Som­mer­run­den-Ti­tel

Die Schülermannschaft des SV Lanzenhain unterstrich mit dem erneuten Gewinn der Sommerrunde in der Disziplin Luftgewehr ihre Dominanz. Zum Abschluss gewann der Meister gegen den Abschlussvierten Crainfeld mit 549:498 Ringen.
Der zweitplatzierte SV Wallenrod (562:472 in Rebgeshain) kam wie der Meister auf 10:2-Punkte, war allerdings im direkten Duell mit 534:560 Ringen unterlegen gewesen. Die einzige Lanzenhainer Saisonniederlage resultierte aus dem Wettkampf in Fraurombach, als das spätere Meisterteam den Wettkampf schlichtweg „verschwitzt“ hatte.
Dritter wurde das Team aus Meiches (523:483).

Weiterlesen …

24.07.2017 15:26

Einladung Bezirksjugendtag 2017

Einladung Bezirksjugendtag 2017

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, zum ersten mal möchte ich vor der diesjährigen Runde die Jugendleiter/innen und Betreuer/innen sowie die Jugendsprecher/innen aus den Vereinen unseres neuen Schützenbezirkes zum Jugendtag mit Neuwahlen einladen.

Der Jugendtag findet am Montag, den 04.09.2017 um 19.00 Uhr im Schützenhaus Meiches (Storndorfer Str. 24 36369 Lautertal Meiches) statt.

Alexander Decher

Weiterlesen …

10.07.2017 11:14

Wallenrod gewinnt die 6. Runde bei den KK Auflageschützen

Zu ihrem vorletzten Wettkampf der Saison trafen sich die KK Auflageschützen in Hartershausen. Mit dem etwas schwierig zu schiessenden Stand kamen die Wallenröder Schützen am besten zurecht und gewannen mit 565 Ringen vor der Schützengemeinschaft Stockhausen/Meiches, die es auf 562 Ringe brachten. Mit nur einem Ringe Rückstand belegten die Schützen aus Rebgeshain mit 561 Ringen den dritten Platz. Auf den weiteren Plätzen folgen Lanzenhain 1 548 Ringe, Lauterbach 1 545 Ringe, Wallenrod 2 539 Ringe, Hartershausen 1 538 Ringe und Lauterbach 2 mit 533 Ringe. Nieder Stoll 521 Ringe und die 2. Mannschaft aus Hartershausen 516 Ringe vervollständigten das Feld.

Weiterlesen …